At Home Outdoors: Jack Wolfskin Ski- und Snowboardfreizeit in Zell am See (Österreich)

At Home Outdoors: Jack Wolfskin Ski- und Snowboardfreizeit in Zell am See (Österreich)

Anfang April startete eine 51-köpfige Gruppe unserer Kollegen, in ein verlängertes Ski- und Snowboardwochenende nach Zell am See.

Mit dem Bus ging es für die aus verschiedenen Fachabteilungen kunterbunt zusammengewürfelte Gruppe früh morgens vom Jack Wolfskin Headquarter los in Richtung Österreich, wo man nach einigen Stunden Fahrt am frühen Nachmittag ankam und das Hotel in 2000 m luftiger Höhe für wunderbare vier Tage bezog.

Nach der Ankunft, gab es ein gemeinsames Get-Together auf der Hotelterrasse, mit anschliessender Schneeschuhwanderung und einem Lawinensuchworkshop, bevor es ein lecker-zünftiges Abendessen gab. Das wunderbare Kaiserwetter während des Aufenthaltes tat sein Übriges für eine ausgelassene Stimmung beim Ski- und Snowboarden sowie beim Après-Ski auf der Hütte.

Nach einer letzten Abfahrt und zum Glück unbeschadet und ohne Blessuren, starteten die Teilnehmen wieder gen Taunus. Der Ausflug war wie immer für alle ein Highlight – die Vorfreude auf das kommende Jahr ist gross ;-)

Ähnliche Beiträge

10.09.2014

Wir bei Jack Wolfskin: Stefanie

In unserer Serie „Wir bei Jack Wolfskin“ stellen wir euch Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen des … weiter lesen

14.08.2014

Wir bei Jack Wolfskin: Alena

Welche Möglichkeiten bietet Jack Wolfskin für Auszubildende? In unserer neuen Serie „Wir bei Jack Wolfskin“ stellen wir … weiter lesen

27.10.2014

Wir bei Jack Wolfskin: Fabienne

Welche Möglichkeiten bietet Jack Wolfskin für Auszubildende? Fabienne macht eine Ausbildung zur Kauffrau für … weiter lesen