Frühlings-Skitour im arktischen Norwegen

26.05.2015

Frühlings-Skitour im arktischen Norwegen

Als Bergführer habe ich das Vergnügen, im ganzen Jahr Touren durch die Berge zu leiten. Doch am allermeisten habe ich im Mai zu tun. Der Heilbutt kommt in die Fjorde, Meerforellen futtern sich an der Küste entlang, man kann immer noch Eisfischen und – zu guter Letzt – erreicht die Skisaison um Tromsø ihren Höhepunkt. Die Lawinengefahr ist am niedrigsten und das Wetter immer stabil. Also, worauf warten wir?

Auf der Insel Kvaløya traf ich eine Gruppe aus Finnland, die nicht ganz glauben wollte, dass man um diese Jahreszeit noch Skifahren kann. Wir starteten an meinem absoluten Lieblingsberg, dem Storstolpan, mit 974 m über dem Meeresspiegel. Er liegt am Ende der majestätischen Ersfjord-Berge und bietet einen atemberaubenden Blick in alle Richtungen. Die Skibedingungen sind im Mai exzellent. Wir begannen den steilen Aufstieg zum Gipfel in Rekvikeidet. Das Gelände war zu Anfang leicht, wurde aber immer anspruchsvoller. An einigen Stellen mussten wir tatsächlich durch vereiste Anhöhen „stiefeln“, aber mit Steigeisen und Eispickel erreichten wir alle nach drei Stunden die Bergkuppe.

Ein historischer Anstieg

Unser nächstes Ziel, der Åborsdalstinden auf der Nachbarinsel. Dieser Berg wurde noch nie von Ausländern erklommen, weil er so gut versteckt liegt. Der Wettergott meinte es gut mit uns, sodass wir den Fuss des Gipfels ohne technische oder körperliche Schwierigkeiten erreichten. Sollten wir uns nun noch an die 40 Grad steile Südwand wagen? Nach einer kurzen Erkundung entschied ich, dass letzte Stück zu Fuss zurückzulegen. Die Skier auf dem Rücken kämpften wir uns langsam voran. 885 m hört sich vielleicht nicht nach viel an, aber wir waren ja bereits den ganzen Tag unterwegs! Endlich waren wir oben. Die erste offiziell geführte Besteigung des Åborsdalstinden in der Geschichte!

Schwindelige Höhen

Der Buren ist wahrscheinlich einer der beliebtesten Skitour-Berge in der Gegend um Tromsø. Mit seinen 802 m über dem Meeresspiegel ist er der erste Gipfel der Ersfjord-Berge. Umgangssprachlich wird er auch „Gangster Peak“ genannt, weil die meisten ihre Tour hier nicht vor 1 Uhr mittags beginnen! Beim Gipfelanstieg auf den populären Diamanten waren wir glücklicherweise die erste Gruppe an diesem Tag. Als wir den Gipfel mit seinem 700 m tiefen Abgrund an einer Seite erreichten sagte einer meiner Gäste: „Ich kann kaum glauben, dass wir nur 800 m hoch sind! Es fühlt sich an wie mindestens 3000 m über dem Meeresspiegel!“

Die Geheimnisse von Kvaløya

Die Berggipfel von Kvaløya geben dir ein ganz besonderes Gefühl: sie sorgen für Ruhe und Staunen und fordern dich gleichzeitig heraus. Jedes Mal, wenn du eine der Spitzen erreichst, erlebst du eine überwältigende Überraschung. Selbst wenn du „nur“ eine leichtere Tour gewählt hast, darfst du die Risiken, die sich unter der weissen Oberfläche verbergen, nicht unterschätzen. Deshalb wird für mittlere bis schwierige Touren ein Bergführer empfohlen. Die Inseln ausserhalb von Tromsø bieten für jeden etwas, auch für Experten. Und habe ich die weltbekannten Granit-Kletterfelsen von Kvaløya erwähnt? Nein? Das ist ein Geheimtipp! Nicht weitersagen!

Sondre Beck Sletten

Sondre Beck Sletten

„In der Arktis musst du das Outdoor-Leben lieben“

Sondre lebt seine Leidenschaft: mit der eigenen „Arctic Outdoor Guiding Company“. In Tromsø hat er Berge, Fjorde und Seen direkt vor der Haustür. Zum Fliegenfischen und Hundeschlittenfahren war er schon an vielen Orten der Welt. Sein nächstes Ziel: der malaysische Regenwald.

Ähnliche Beiträge

14.07.2015

Jack Wolfskin erreicht Top-Platzierungen beim "B2RUN – Deutsche Firmenlaufmeisterschaft" in Frankfurt am Main

Insgesamt 31 Läuferinnen und Läufer vertraten, am 07.07.2015, Jack Wolfskin beim „B2RUN“ in der Commerzbank-Arena. Der … weiter lesen

10.11.2014

Absolventenkongress 2014

Am 26. November ist es wieder soweit. Dann startet an 2 Tagen der Absolventenkongress auf der Messe Köln, Deutschlands … weiter lesen

27.10.2014

Wir bei Jack Wolfskin: Fabienne

Welche Möglichkeiten bietet Jack Wolfskin für Auszubildende? Fabienne macht eine Ausbildung zur Kauffrau für … weiter lesen