Nach Oben
In diesem Jahr starten wir mit der Unterstützung von Jack Wolfskin unser neues journalistisches Projekt. Diesmal dreht sich alles um die Ressource Wasser. Und das verspricht neben einer breiten inhaltlichen Diskussion auch spannende Outdoor-Erlebnisse mit unseren vier Kindern Frieda (6), Hannah (9), Mio (10) und Paula (17). Damit wir für die erste große Tour im Sommer nach Albanien „sattelfest“ sind, stand in den Osterferien Paddeln auf dem norditalienischen Fluss Tagliamento an. „Festhalten!“ Unser Kanu jagt auf eine Stromschnelle zu. Frieda, Hannah und Mio schreien vor Begeisterung, als das eiskalte Wasser am Bug des Kanus hoch spritzt und ihnen eine eiskalte Dusche verpasst. Ich habe keine Zeit, die Abkühlung zu verdauen, denn die nächste Schnelle liegt direkt vor uns, drückt unsere Kanus Richtung Böschung und ich muss meine ganze Kraft aufbringen, um auf Kurs zu bleiben. Das ist mal wieder eine Reise ganz nach dem Geschmack unserer Kinder: Wir ackern, die Bande geniesst. Weit und
Das Schönste am Juni? Endlich wird es richtig warm! Das heisst natürlich auch, dass du spätestens jetzt das optimale Outfit für Festivals mit den Kumpels, Picknick mit der Liebsten oder die Hängematte am Strand brauchst. Genau deswegen haben wir für dich ein Outfit zusammengestellt, das die richtige Mischung aus urbanem Style und relaxtem Surfer-Look ist. Und sollte bei dir im Juni noch kein Urlaub anstehen musst du Dank unserem TROPICAL T Shirt trotzdem nicht auf Hawaii-Feeling verzichten. Denn der lässige Blätter-D
Unser Special zur Bergsicherheit geht weiter! Im ersten Teil hatten wir mit unserem Partner tourist-online.de bereits die wichtigsten Fakten zum Thema Wanderwege zusammengefasst. Damit dürftest du problemlos die passende Strecke für dein Alpen-Abenteuer gefunden haben. Doch egal ob Anfänger oder Alpin-Profi, es gibt einen weiteren Faktor, der für das Gelingen jeder Bergtour ausschlaggebend werden kann: Das Wetter. In den Bergen ist es besonders wichtig, die Wetterverhältnisse nicht nur vorab zu checken, sondern auch wä
... ist man besser vorbereitet! Seit über 30 Jahren entwickeln wir hochwertige Outdoor-Produkte, die deine Abenteuer nicht nur unvergesslich, sondern vor allem auch sicher machen sollen. In anderen Worten, wir tun alles dafür, dass du jeden Moment in der Natur geniessen kannst. Eine Wanderung durch die Berge ist die perfekte Möglichkeit, den Alltag hinter sich zu lassen. In den Bergen finden Outdoor-Fans Ruhe, Entspannung und Raum zum Denken. Kein Wunder also, dass der Wandersport gerade in der Hektik de
Kurze Frage – woran denkst du, wenn du das Wort „Sommer“ hörst? Wenn in deinem Kopf jetzt Bilder von langen Strandtagen, Grillabenden, Festivalbesuchen und Chillen im Park entstehen, haben wir genau das richtige Outfit für dich, um in den Sommer 2017 zu starten. Unser ISLAS DEL SOL DRESS ist einfach perfekt für einen sonnigen Tag im Mai – egal ob in der Natur oder der City. Wie der Name schon verrät, möchte das Kleid vor allem eins – raus in die Sonne! Unser entspannter Favorit für den Mai besteht desweg
Eine Wanderung zur Ciudad Perdida ist auch eine Reise zu sich selbst - Ein irrer Trip durch den kolumbianischen Dschungel und mehrere Jahrhunderte Geschichte. Nachdem der Fahrer unseren Wagen etwa 40 Minuten lang eine unwegsame gewundene Bergstrasse hochgeprügelt hat, als wäre er ein störrischer Esel, kommen wir endlich dort an, wo alles beginnen soll. El Mamey: ein Einkaufsladen, eine Kneipe, ein paar Häuser - einer von diesen Orten, die schon vorübergezogen sind, wenn man nur einmal kurz blinzelt. „Wird auch Machete genannt, das Nest“, spuckt Saúl aus, unser Guide, ein ansonsten wortkarger kleiner Kolumbianer, drahtig wie ein Glasgower Hafenarbeiter. „Gab ne Menge Kokabauern hier früher, die sin‘ dann aus den Bergen hier runtergekommen und ham in einer Nacht einen Monatslohn versoffen. Ham dann manchmal mit Macheten aufeinander eingehackt, daher der Name.“ Von hier aus wird es also losgehen, auf der Suche nach der sagenumwobenen Ciudad Perdida, der Verlorenen Stadt. 52 knöchelzermahlende Kilometer durch die unbarmherzigen Berge der Sierra Nevada de Santa Marta, hoch oben in Kolumbiens Norden, unter einer mörderischen Novembersonne, auf Wegen, die eigentlich keine sind. Vier Tage

Für den April präsentieren wir dir heute ein echtes Everyday-Highlight-Outfit – der lässige Farbmix aus softem Beige und dunkleren Anthrazit-Tönen macht im Alltag immer eine gute Figur und dass es sich bei unserem Look des Monats dazu noch um ein hochfunktionales Outfit handelt, welches dich auf jeder Reise kompromisslos begleitet, erkennt man erst auf den zweiten Blick. Oder aber am Namen – denn natürlich haben wir unsere ATACAMA JACKET nicht g

Die Inkastadt Machu Picchu zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an – dabei ist schon der viertägige Weg dorthin ein Abenteuer fürs Leben. Der Trek „Inka Jungle“ ist ideal für Einsteiger und Aussteiger. Ein eiskalter Wind peitscht Regen über das Plateau des Abra Málaga, dichter Nebel verschluckt jeden Sonnenstrahl und macht es unmöglich, auch nur die eigene Hand zu sehen. Die Temperaturen liegen hier, auf 4350 Metern Höhe, um den Gefrierpunkt, dabei war es einige Stunden zuvor beim Aufbruch in Cusco selbst in den fr
Von der einst gefährlichsten Stadt der Welt zur angesagtesten Metropole in Südamerika hat Medellín eine beeindruckende Wandlung durchgemacht. Wir zeigen euch, was ihr bei einem Besuch unbedingt sehen müsst... Es ist laut im Parque El Poblado, sehr l
Wer kennt ihn nicht, den März Blues? Dieser eine Moment, wenn du das Wintergrau einfach nicht mehr sehen möchtest, sondern dir Licht, Farbe und Wärme wünschst. Doch da haben wir gute Nachrichten für dich! Es wird nicht nur langsam Zeit, sich von dic