Nach Oben
Jedes Jahr landen rund 8 Millionen Tonnen Plastik in den Weltmeeren. Etwa eine Millionen Seevögel und hunderttausende Meeressäuger sterben jährlich an den Folgen unseres sogenannten Zivilisationsmülls. Denn Plastik zersetzt sich so gut wie gar nicht. In vielen Fällen baut es sich erst nach mehreren hundert Jahren ab. Stattdessen zerfällt es in immer kleinere Stücke, das so genannte Mikroplastik, welches über Speisefische letztendlich auch auf unsere Teller gelang. Es ist höchste Zeit aufzuwachen und verantwortungsvoller mit unserem Planeten umzugehen. Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Sommer bewusst für eine Kooperation mit SEAQUAL™ entschieden: Die innovative Faser wird ausschließlich aus recyceltem Meeresmüll hergestellt. Dafür ist eine Flotte von 400 Booten und rund 1.500 Fischern in der spanischen Mittelmeerregion jeden Tag im Einsatz. Nach dem Motto „One man’s trash equals another man’s treasure – zu Deutsch: Des einen Müll ist des anderen Schatz – hat das spanische Untern
Was ist hier der Beifang? Der Fisch oder das Plastik?
Man könnte meinen, dass wir doch wirklich genug Wasser auf der Erde haben. 70% des “blauen Planeten” sind von Wasser bedeckt – doch davon sind 97% Salzwasser. Von den übrigen 3% sind zwei Drittel des Trinkwassers in Polarkappen und Gletschern eingeschlossen. Wasser ist eine schwindende Ressource, mit der wir besonders nachhaltig und umsichtig umgehen müssen. Deshalb haben wir 6 Tipps für dich, wie du deinen Wasserverbrauch reduzieren kannst! 1. Kaltes Wasser aus dem Kühlschrank Nach dem Joggen erst einmal ein Glas kalt
Jemand schöpft eine Kelle Nuden aus deinem dampfenden Topf Wasser
Beim Nudelkochen entsteht hervorragendes Blumenwasser.
Jemand wäscht seine Hände unter laufendem Wasser
Gegen die Verschwendung – Wenn du dir die Hände einseifst, solltest du den Wasserhahn abdrehen.
Du rauschst den Berg herab, dich umgibt eine atemberaubende, schneeweiße Kulisse und du fühlst dich frei: es ist Wintersportsaison! Ski und Snowboard machen die kalte Jahreszeit zum Highlight für alle sportlichen Abenteurer. Doch was, wenn uns in verschneiten Berglandschaften mal nach etwas Abwechslung zumute ist? Gute Neuigkeiten: Es gibt noch einige andere Aktivitäten, mit denen du den Schnee zu deiner Abenteuerlandschaft werden lassen kannst. Die vier spaßigsten Alternativen stellen wir dir deshalb vor. Bild: Unspla
Zwei Freunde laufen mit Snowboards unter dem Arm duch den verschneiten Wald
Lust auf was Neues? Schnapp dir deine Freunde und probiere spaßige Wintersportarten aus!
Skifahrer auf dem Weg ins Tal aus der Vogelperspektive
Auf der Piste geht mehr als nur Ski und Snowboard. Entdecke neue Wege ins Tal!
Die Sharing Economy ist auf dem Vormarsch: In den Großstädten teilen wir Autos und Fahrräder. Statt DVDs zu kaufen, streamen wir Filme lieber online. Der nächsten Generation geht es nicht mehr darum, möglichst viel Besitz anzuhäufen. Ganz im Gegenteil: Vielen wird plötzlich klar, wie sehr Besitz belastet. Wir wollen weniger! Und das gilt nicht nur für materielle Besitztümer, sondern allgemein für unser Leben. Die populärsten Neujahrsvorsätze lassen tief blicken: Weniger arbeiten, weniger gestresst sein,
Ein Designelement in Form einer Katze steht neben einer Zimmerpflanze auf einem weißen Regal
In 2019 gilt: Weniger ist mehr!
Eine Frau sitzt auf einem Stuhl mit einer Tasse Tee in der Hand.
Wer weniger besitzt, ist oft deutlich ausgeglichener und entspannter.
Ein graues Sofa steht vor einer weißen Wand.
Frag dich in diesem Jahr, welche Dinge wirklich in dein Leben gehören.
Das neue Jahr hat kaum begonnen und du träumst schon jetzt von den Abenteuern deiner Weltreise? Um die Zeit bis zu deinem nächsten großen Trip zu überbrücken, kannst du dir bei großartigen Naturdokumentationen ordentlich Inspiration für kommende Reiseziele holen, denn nach der Reise ist vor der Reise. Hier die besten Filme, bei denen vor aus dem Staunen nicht mehr heraus kommst. Bild: Stocksy Unsere Erde (GB, D, USA, 2007) Sie ist ein faszinierender Planet, der viel mehr beherbergt als wir ahnen. In „Uns
Zwei Menschen auf dem Sofa mit einer Schale Popcorn
Popcorn fertig los! So wird dein Filmabend zum Reiseabenteuer.
Kaiserpinguine stehen vor einer Berglandschaft in der Antarktis
Beinahe menschlich wirken die Kaiserpinguine in “Die Reise der Pinguine”.
Eine Luftaufnahme eines Wasserfalls im Regenwald
Hier passiert mehr als du vielleicht siehst. Der Regenwald ist ein faszinierendes Ökosystem ungelüfteter Geheimnisse.