Arrow down

Pflegeleicht: Merinowolle richtig waschen

Für den Outdoor- und Wintersport ist Kleidung mit Merinowoll-Anteil sehr beliebt. Kein Wunder: Merinowolle ist atmungsaktiv, geruchsneutral, wärmt bei Kälte und kühlt bei Hitze. Wie ihr euren Pullover oder eure Socken aus Merinowolle waschen solltet? Hier erfahrt ihr es.

  • Ob Pullover, Shirt, Leggings, Wäsche oder Socken: Merinowolle in Funktionskleidung ist besonders beliebt. Weshalb? Die Wolle vom Merino-Schaf weist als Naturfaser einzigartige Eigenschaften auf.

    • Thermoregulation: Merinowolle wärmt bei Kälte und kühlt bei Hitze.
    • Geruchsneutral: Merinowolle bleibt selbst bei starkem Schwitzen tagelang geruchsfrei. Deshalb brauchst du deinen Pullover aus Merinowolle auch nicht so oft waschen.
    • Angenehm auf der Haut: Die Wolle kratzt nicht auf der Haut. Gerade bei Funktions-Unterwäsche ist ein Anteil von Merino-Wolle also empfehlenswert.
    • Pflegeleicht: Merinowolle hat selbstreinigende Eigenschaften. Noch ein Grund, warum du deine Kleidung aus Merinowolle nicht so häufig waschen musst.
    • Formstabil: Kaum Gefahr von Einlaufen der Merinowolle beim Waschen.
    • UV-Schutz: Der ist in Merinowolle von Natur aus enthalten.
    • Nachhaltigkeit: Merinowolle ist ein Naturprodukt und schont automatisch Ressourcen.
  • Das Gute vorweg: Merinowolle ist zum Glück relativ pflegeleicht. Du brauchst dir also keine Sorgen darüber machen, dass du deinen Pullover aus Merinowolle nicht waschen kannst oder besonders behandeln musst. Du kannst Merinowolle sogar in der Waschmaschine waschen – was ja nicht bei allen Naturfasern empfehlenswert ist.

    Was Merinowolle allerdings nicht mag, sind Weichspüler und Wäschetrockner. Dann besteht die Gefahr, dass sich kleine Löcher bilden oder die Wäsche doch einläuft. Weil Merinowolle lange geruchsfrei bleibt, musst du deine Wäsche auch nicht nach jedem Tragen sofort waschen.

    Oft reicht es zum Beispiel, wenn du deinen Pullover oder deine Jacke aus Merinowolle erstmal gut auslüftest, bevor es ans Waschen geht.

  • Wenn du dein Lieblingsstück aus Merinowolle doch mal waschen möchtest, beachte nur ein paar Punkte:

    • Nutze Waschmittel ohne Konservierungsstoffe und ökologisch abbaubare Pflegeprodukte.
    • Achte darauf, dass es keine Protease enthält. Protease ist ein Enyzm, das normalerweise Flecken löst. Merinowolle wird durch Protease allerdings geschädigt.
    • Schliesse die Reissververschlüsse und Knöpfe von allen Kleidungsstücken.
    • Drehe den Pullover oder die Hose aus Merinowolle auf links.
    • Wasche dunkle und helle Kleidung getrennt voneinander.
    • Stelle die Waschmaschine zum Waschen der Merinowolle auf den normalen Waschgang mit einer Temperatur von 30-40 Grad, je nach Angaben auf dem Pflegeetikett.
    • Um die Merinowolle nicht zu sehr zu strapazieren, wähle zum Waschen den Schleudergang mit niedrigen Umdrehungen (circa 600 Umdrehungen die Minute).
    • Nach dem Waschgang legst du das Kleidungsstück zum Trocknen am besten auf einem Handtuch flach aus.

    Extra-Tipp: Es kann nach mehreren Waschgängen passieren, dass sich so genanntes Pilling bildet. Diese kleinen Knötchen an der Oberfläche lassen sich mit einem speziellen Kamm problemlos entfernen. Oder du legst beim Waschen der Merinowolle einfach mal ein raues Kleidungsstück dazu, wie zum Beispiel eine Jeans.

  • Normalerweise solltest du deine Hose oder deinen Pullover aus Merinowolle lieber in der Waschmaschine waschen. Einfach aus dem Grund, weil es schonender ist und du die Temperatur exakt einstellen kannst.

    Der Hersteller empfiehlt explizit Handwäsche? Dann nutze auf alle Fälle auch ein Vollwaschmittel ohne Enzyme. Achte ausserdem darauf, dass du nicht zu sehr rubbelst und zerrst, das beansprucht die Merinowolle zu sehr. Besser nur sanft ausdrücken. Und vor allem: Das Wasser darf nicht heisser als 40 Grad sein. Überprüfe am besten noch einmal das Pflegeetikett. Dann wirst du lange Freude an deiner Funktionskleidung aus Merinowolle haben.

Du suchst einen molligen Pulli für kühle Tage?

Schau dich doch mal in unserem Sortiment um. Dort findest du eine grosse Auswahl kuschelig warmer Oberteile für Frauen, Männer und Kinder.

Frauen Pullover
Männer Pullover
Kinder Pullover